FULDA - 04.11.2017

Kirche mal anders – Jugendliche feiern Gottesdienst in der Waideshalle

Messe mal ganz anders, zwanglos und ohne Sonntagsklamotte. Das Netzwerk „All for One“ organisierte am Samstagabend einen Jugendgottesdienst in der Waideshalle, der die Massen zum Singen, Tanzen und Beten brachte. Knapp 1.300 Jugendliche aus dem Raum Fulda trafen sich und feierten gemeinsam mit den Bands "Koenige und Priester" und "One Collective". „Eins sein – damit eine junge Generation Jesus kennenlernt“ unter diesem Motto stand der Gottesdienst und sollte auch Skeptiker überzeugen. Anders als man es vielleicht aus dem „normalen“ Gottesdienst gewohnt ist, gab es kein Orgelspiel, keinen Dresscode und auch keine Stille. Trotzdem wollten die Veranstalter eine Atmosphäre schaffen, die die Botschaften hervorheben sollte. „Es geht nicht nur darum Party zu machen, wir wollen auch eine Message verbreiten“ sagt Björn Hirsch, der den B.A.S.E.- Gottesdienst und Fulda mitorganisiert hat.

Das könnte Sie auch interessieren:

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön