Rasdorf - 08.10.2017

Tag der Elektromobilität - Projekt "eMoR" startet voll durch

RASDORF - Die Zahl der E-Bikes und E-Autos in Deutschland wächst enorm. Das ist auch für die Mittelgebirgslandschaft Rhön interessant. Vor allem die Reichweite dieser Fahrzeuge spielt eine besondere Rolle. Um den Bürgern das Thema E-Mobilität näher zu bringen, wurde das Projekt „eMor“ – E-Mobilität in der Rhön – ins Leben gerufen. Dafür benötigte es eine auf den ersten Blick ungewöhnliche Kooperation: Vorausgegangen war ein gemeinsamer Förderantrag der Gemeinde Rasdorf und Marktgemeinde Eiterfeld, des Caritasverbandes der Diözese Fulda e. V., der RhönEnergie Fulda GmbH, der Point-Alpha-Stiftung und des Vereins Natur- und Lebensraum Rhön e. V. (VNLR).

Das könnte Sie auch interessieren:

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön