BREITENBACH/H. - 28.07.2017

Knöchelhoch im Matsch - Na und? Tausende Hippies trotzen beim Burg Herzberg Festival den Wetterkapriolen

Geschwind und trockenen Fußes kommt derzeit keiner so richtig über das weitläufige Festivalgelände in Breitenbach am Herzberg. Wegen mehrerer Tage Dauerregen war das Burg Herzberg Festival zeitweise durchaus in Gefahr. Immer wieder riefen die Veranstalter die Festivalgäste dazu auf, so spät wie möglich anzureisen. Das Gelände, das sonst für Camping genutzt wird, ist bis jetzt nicht befahrbar. Doch Breitenbach am Herzberg liebt seine Hippies, das stellten die Bewohner und auch Bürgermeister Volker Jaritz in dieser schwierigen Situation eindrucksvoll unter Beweis. Im Nu stand ein Ersatzlager für die Festivalbesucher und auch Pendelverkehr vom neuen Campinggelände zum Festival und zurück ist gesichert. Freak City wurde eben kurzerhand ausgelagert.

Das könnte Sie auch interessieren:

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön