TANN / RHÖN - 26.07.2017

Sägewerksbesitzer verzweifelt - Hochwasser schon zum dritten Mal

Die heftigen Niederschläge der letzten Tage haben auch in der Rhön teilweise zum Ausnahmezustand und großem Schaden geführt. Zu einem größeren Hochwassereinsatz musste die Freiwillige Feuerwehr Tann/Rhön am Mittwochvormittag ausrücken. Der anhaltende Regen, der in ganz Hessen zu Schäden führte, hat auch den normalerweise harmlosen Lautenbach über die Ufer treten lassen. Die Wassermassen haben das am Ortsausgang gelegene Sägewerk Schmidt komplett unter Wasser gesetzt – und das nun bereits zum dritten Mal innerhalb der letzten 15 Jahre.

Das könnte Sie auch interessieren:

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön