FULDA - 30.06.2017

Schlemmen und Genießen: Genussfestival lockt zahlreiche Besucher

Eine Erlebnismeile für alle Sinne: Seit Donnerstag ist das vierte Genussfestival in Fulda im vollen Gange. Zwar war der Wettergott bei der Eröffnung am Donnerstagabend nicht auf der Seite der Fuldaer, dafür stand aber der Freitag ganz im Zeichen des guten Wetters. Bei blauem Himmel und angenehmen Temperaturen konnte man sich die Köstlichkeiten und guten Weine schmecken lassen. Nicht nur die Pauluspromenade steht in diesem Jahr wieder ganz im Zeichen des Genussfestivals, auch im Schlossgarten reihen sich Sitzgelenheiten aneinander, die zum Schlemmen und Genießen einladen. Das wird von den Besuchern besonders wahrgenommen, vor allem von Familien. Während sich die Kinder auf der Wiese austoben, können die Eltern die verschiedenen Gerichte, die in diesem Jahr unter dem Motto Schwartemagen angeboten werden, probieren. "Wir haben das Speiseangebot in diesem Jahr noch größer und vielfältiger gemacht. Wir können mit diesem Event die Region nach außen vertreten", so Carolin Zuspann. Dabei bieten verschiedene Starköche aus der Region ihre eigene Speisekarte an. Es werden extra kleinere Portionen zubereitet, damit man die kulinarischen Köstlichkeiten bei wunderbarem Ambiente genießen kann. Auch Oberbürgermeister Heiko Wingenfeld nimmt die Einladung zum Genussfestival immer wieder gerne an: "Es ist einfach ein tolles Ambiente. Die Verbindung mit der Schönheit der Stadt mit Kulinark, gutem Wein und Kultur ist einfach toll."

Das könnte Sie auch interessieren:

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön