NIEDERAULA - 23.05.2017

LKW mit Betonträgern schleudert über die A 7 - Fahrerkabine von Sattelzug abgerissen

NIEDERAULA - Ein vermutlich leicht verletzter LKW-Fahrer, hoher Sachschaden und stundenlange Behinderungen sind die Bilanz eines schweren Verkehrsunfalls am Montagabend auf der Autobahn A 7 bei Niederaula im Landkreis Hersfeld-Rotenburg. Gegen 20:30 Uhr ist ein mit zwei jeweils über zehn Tonnen schweren Betonträgern belandener Sattelzug zwischen der Anschlussstelle Niederaula und der Raststätte Großenmoor verunglückt. Nach Informationen der Polizei kam der LKW-Fahrer zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen die Leitplanke und schleuderte dann quer über die drei Fahrstreifen nach links in die Betonleitwand. Dabei riss die Fahrerkabine ab, die zwischen den beiden Betonleitwänden landete.

Das könnte Sie auch interessieren:

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön