FULDA - 25.04.2017

Klinikum investiert in Zukunft- OP-Neubau wird größer und 11 Mio. Euro teurer

FULDA - Wir machen es besser.? Das ist nach den Worten von Vorstands-Sprecher Priv.-Doz. Dr. Thomas Menzel die bisher unausgesprochene Devise des Klinikums Fulda. ?Unser Antrieb, unsere Arbeit nicht nur gut zu machen, sondern die Struktur und die Prozesse unseres Handelns stets zu verbessern, hat in den vergangenen Jahren Ausdruck in unseren wirtschaftlichen Kennzahlen gefunden?, sagt der kaufmännische Vorstand André Eydt. Er zeige sich jedoch exemplarisch und für jedermann sichtbar im Klinikneubau, dessen Struktur der Vorstand des Klinikums im Austausch mit dem Generalplaner, der Bauabteilung und dem Aufsichtsrat im laufenden Bauprozess weiter optimiere. ?wir wollen eine auf den künftigen Bedarf unserer Patienten hin ausgerichtete Versorgungsstruktur, die ? eben weil sie am Patienten orientiert ist ? sowohl die Bau- und späteren Betriebskosten der Immobilie senkt, als auch Ertragskraft unseres gemeinnützigen Klinikums stärkt?, so Menzel.

Das könnte Sie auch interessieren:

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön