BEBRA - 01.04.2017

Wohnung in Flammen - Feuerwehr rettet fünf Menschen mit Rauchgasvergiftung

BEBRA - Schreck für die Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Wittstraße 54 in der Eisenbahnerstadt Bebra heute Vormittag gegen 9 Uhr. In einer Wohnung im Erdgeschoss war ein Feuer aus bisher ungeklärter Ursache ausgebrochen und dabei wurden drei Bewohner verletzt. Die Einsatzkräfte der Feuerwehren der Stadt Bebra gingen unter Atemschutz in das Gebäude vor, evakuierten den Wohnblock, brachten die fünf Bewohner der brennenden Wohnung aus dem Haus und konnten dann das Feuer schnell unter Kontrolle bringen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön