HÜNFELD - 20.02.2017

Kommen weitere Windräder?- Wer klaut die Rotmilan-Horste?

HÜNFELD - Drei Rotmilanhorste sind in den Wäldern um Dammersbach und Traisbach für immer zerstört worden. Die Horste waren seit mehreren Jahren regelmäßig besetzt und in allen dreien war es noch im letzten Jahr zum Bruterfolg gekommen. ?Ein Horstbaum wurde gefällt, die anderen beiden sind auf unerklärliche Weise verschwunden?, wie Reinhard Kolb vom Arbeitskreis Fulda/Rhön der Hessischen Gesellschaft für Ornithologie und Naturschutz (HGON) mitteilt. Der Naturschützer vermutet jedoch, dass diese mutwillig zerstört wurden. Das ist nicht nur tragisch, sondern auch verboten: ?Die Zerstörung der Fortpflanzungs- und Ruhestätte dieser besonders geschützten Art ist als Straftat nach §44 Bundesnaturschutzgesetz zu ahnden?, erläutert Ewald Sauer vom Biosphärenreservat Rhön. In allen drei Fällen wurde daher Anzeige erstattet, die polizeilichen Ermittlungen sind im Gange.

Das könnte Sie auch interessieren:

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön