HERINGEN (WERRA) - 12.02.2017

Gemeinsamen nach Wegen zu suchen-23. "Kirchschicht" in Kalistadt - ökumenischer Berggottesdienst

HERINGEN (WERRA) - Am zweiten Sonntag im Februar ist jedes Jahr die traditionelle "Kirchschicht" der Bergleute - und in diesem Jahr war es zum 23. Mal. Das traditionelle "Bergdankfest" wurde im 16. Jahrhundert vom Pfarrer Johann Mathesius aus Joachimsthal im Erzgebirge in seiner Bergpostille erwähnt. Unter dem Jahr 1542 ist eingetragen: "Angefangen, am Fastnachtsdienstag den Bergleuten eine Predigt zu Halten." Die Wahl dieses Termins dürfte mit der Bereitschaft der Menschen nach fröhlichen Tagen, anschließend auch zur inneren Einkehr bereit zu sein, zusammenhängen. Bei aller Fröhlichkeit, die bei den Bergfesten herrschte, im Mittelpunkt stand immer der Dank an Gott, dass er den Bergleuten seinen Schutz gab, der Dank für Ausbeute im letzten Jahr und die Bitte, die Bergleute auch im neuen Jahr vor Unfällen zu bewahren.

Das könnte Sie auch interessieren:

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön