FULDA - 31.01.2017

100 Jahre Caritas Fulda - Pontifikalamt im Dom und Festakt im Stadtschloss für gelebte Nächstenliebe

FULDA - Das ganze Jahr 2017 ist für die Caritas Fulda ein Jubiläumsfest. Seit 100 Jahren kümmern sich die Mitarbeiter der Caritas um Hilfsbedürftige und Menschen in Not. Bischof Heinz Josef Algermissen feierte aus diesem Anlass am heutigen 31. Januar mit vielen Caritas-Mitarbeitern einen Festgottesdienst im Dom zu Fulda. Zentrales Thema dabei: die gelebte Nächstenliebe der Caritas. ?Die Kirche kann den Liebesdienst so wenig ausfallen lassen wie Sakrament und Wort?, zitierte der Bischof Papst Benedikt XVI. ?Berufen zur Caritas? sei eine im Jahr 2010 erschienene Schrift der deutschen Bischöfe überschrieben. Sie beschreibe die aktuelle Situation der Caritas in den deutschen Diözesen. Das Dokument beklage Tendenzen, die Caritas ?nicht als kirchlichen Wesensauftrag?, sondern als ?uneigentliche kirchliche Aktivität in dessen Vorfeld? anzusehen. Angesichts dieses Befundes sei es notwendig, die Caritas als eine der drei wesentlichen Säulen der Kirche zu profilieren, neben den beiden anderen Liturgie und Verkündigung, so Algermissen. Für die musikalische Begleitung im Dom sorgte der CaritasChor 65+ - ein Projektchor von Seniorinnen und Senioren, der sich vor sechs Jahren im Rahmen einer Caritas-Kampagne für Senioren als den "Experten fürs Leben" entwickelt hat.

Das könnte Sie auch interessieren:

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön