FULDA - 05.06.2016

Ausdruck sichtbarer Volksfrömmigkeit - Über 8.000 Gläubige bei Eröffnung der traditionsreichen Bonifatiuswallfahrten

FULDA - Mit einem feierlichen Pontifikalamt auf dem sonnendurchflutenden Domplatz in Fulda sind am heutigen Sonntagmorgen die traditionsreichen Bonifatiuswallfahrten eröffnet worden. An der zentralen Messfeier nahmen mehr als 8.000 Wallfahrer aus den Pastoralverbünden und Pfarreien des Bistums teil, die von Domdechant Prof. Dr. Werner Kathrein begrüßt worden waren. Besonders begrüßte er Pilgergruppen aus Dokkum (Niederlande), aus dem Bistum Mainz und aus St. Meinrad und Fulda (Indiana, USA). Zu Beginn des Gottesdienstes hatte Bischof Algermissen die Gläubigen und die Konzelebranten begrüßt und seine Freude über die vielen Pilger zum Ausdruck gebracht. Dies sei ein Zeichen der ?Kirche auf dem Weg? und, in innerer und äußerer Sammlung Voraussetzung, für ihre Sendung in die Welt.

Das könnte Sie auch interessieren:

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön