FULDA - 26.03.2016

"Wir fordern humane Asylpolitik" - Mit traditionellem Ostermarsch "deutliches Zeichen gesetzt"

FULDA - "Wir fordern humane Asylpolitik "Mit traditionellem Ostermarsch "deutliches Zeichen gesetzt"Fast 100 Demonstranten sind am Ostersamstag durch die Innenstadt von Fulda gezogen. Mit Fahnen, Transparenten ("Nur FRIEDLICH denken ist zu wenig") und Musik riefen sie für Frieden auf der Welt auf. Mit dabei waren Vertreter des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB), der Wählergemeinschaft Die Linke.Offene Liste, des Weltladens, von Attac und der katholischen Friedensbewegung 'pax christi'.

Das könnte Sie auch interessieren:

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön