FULDA - 01.03.2016

Feierliche Enthüllung der Gedenktafel - Freiherr vom Stein Schule erinnert an ihre ermordeten jüdischen Schüler

FULDA - ?Jeder Mensch hat einen Namen? ? unter diesem Motto steht die Einweihung der Gedenktafel an der Freiherr vom Stein Schule in Fulda am Dienstag. Die Schule erinnert mit dieser Tafel an ihre, während des Nationalsozialismus ermordeten, jüdischen Schüler. 104 von ihnen wurden in den Konzentrationslagern, wie Auschwitz, Theresienstadt und Bergen-Belsen ermordet. Lediglich 240 von Ihnen ist die Flucht vor den Nazis ins Ausland geglückt.

Das könnte Sie auch interessieren:

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön