FULDA - 13.12.2015

Friedenslicht aus Betlehem- Lichtblick in einer "traurigen Realität"

FULDA - 5.000 Kilometer hat das kleine Kerzenlicht auf der Reise von der Geburtsstätte Jesu in Betlehem (Westjordanland), bis in den Hohen Dom zu Fulda zurückgelegt. Über 600 vor allem junge Protestanten und Katholiken waren in den Dom gekommen, um die Botschaft des Friedenslichtes von Betlehem zu erleben und zu vervielfältigen. "Ein kleines Lichtchen wird leicht übersehen und kann locker ausgepustet werden. Gibt es aber viele mutige, junge Menschen, die die Botschaft verbreiten und vermehren, können sie Licht in eine dunkle Welt bringen", sagte Bischof Prof. Dr. Martin Hein während der ökumenischen Aussendungsfeier.

Das könnte Sie auch interessieren:

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön