FULDA - 25.09.2015

Abschluss der Bischofskonferenz - Langfristige Lösungen für Flüchtlingssituation gesucht

FULDA - Krieg und Gewalt haben die Zahl der Flüchtlinge und Asylsuchenden in ungeahnte Höhen getrieben. Besonders die Bürgerkriege in Syrien und im Irak, aber auch Schreckensregimes und Verfolgung in Afrika entwurzeln Millionen Menschen. Sie suchen Schutz in den Nachbarländern oder machen sich auf den gefahrvollen Weg nach Europa. Hunderttausende hoffen, in Deutschland Zuflucht zu finden. Wie können wir helfen das Leid zu beenden? Genau damit beschäftigte sich auch die Bischofskonferenz in diesem Jahr besonders, die heute mit einer Abschlusspressekonferenz im Audimax der Theologischen Fakultät in Fulda zu Ende ging.

Das könnte Sie auch interessieren:

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön