"Das 5. Element" wird morgen im Eichenzeller Industriepark eröffnet.

06.08.09 - EICHENZELL

Wellness oder käuflicher Sex? - "5. Element" öffnet wie geplant als Edelpuff

Das "5. Element" im Industriegebiet Eichenzell (Landkreis Fulda) wird morgen wie geplant eröffnet. Die "Wellness Lounge for men" wird dann - neben Essen, einem Wellness-Bereich und Massagen - auch Sex anbieten. Vor einigen Wochen wurde bekannt, dass in dem neuen Club auch „selbständige Damen“, gemeint sind selbständige Prostituierte, ihre Dienste anbieten sollen. Heute bestätigten die Geschäftsführer gegenüber den Medien auch einige Zahlen: danach sollen sich etwa "70 Damen" aufhalten und der Club täglich von bis zu 300 Männern frequentiert werden.

Vor wenigen Wochen hatte das Eichenzeller Gemeindeparlament eine so genannte "Veränderungssperre" für die Einrichtung beschlossen. Damit sollte erreicht werden, dass die obere Etage des Clubs nicht als "bordellähnlicher Betrieb" genutzt werden darf. Doch es kam anders: "Der Betrieb kann aufgenommen werden", erklärte Anwalt Gerald Alt (Fulda) heute auf Anfrage von osthessen-news. Der Jurist, der den Club-Betreiber Florjan Kamberi vertritt, hat Widerspruch gegen den Beschluss der Gemeinde eingelegt und so erreicht, dass "die Nutzungsuntersagung entkräftet wurde". Durch die aufschiebende Wirkung des Widerspruchs darf das Etablissement wie ursprünglich geplant öffnen.

Während die Betreiber unverändert von einer "Wellness-Oase" sprechen, ist es in den Augen der Kritiker nichts anderes als "ein Edelpuff". Die Eigenwerbung ist klar: " Luxus auf höchstem Niveau, ist uns für Sie gerade gut genug! Am Stadtrand von Fulda, in stilvoller Atmosphäre, auf höchstem Niveau und exklusiv in einem Umkreis von ca. 100 Kilometern bieten wir ein einzigartiges Lounge-Feeling an. Exquisite Drinks, ein Live-Cooking-Angebot und Wellness, gepaart mit Stil und Entspannung pur!"

Die Entscheidung darüber, dass in den 15 Suiten im ersten Stock also bis auf Weiteres auch sexuelle Dienstleistungen angeboten werden, spiele sich allein auf baurechtlicher Ebene ab, erläuterte Anwalt Gerald Alt. Hintergrund: Das Obergeschoss des Clubs war von der Baugenehmigung nicht erfasst worden. Dort befanden sich früher Büros, im Zuge des Umbaus wurden Suiten eingerichtet. An diesem Punkt wollte die Gemeinde, die den guten Ruf des Industriegebiets in Gefahr sieht, ansetzen. Die Kommune sprach von einer "genehmigungspflichten Änderung". Durch die Veränderungssperre sollte das Sex-Angebot verhindert werden, doch der Widerspruch des Betreibers führt dazu, dass das Verfahren ausgesetzt wurde. Bis das Verfahren abgeschlossen ist, werden nach Alts Einschätzung noch mehrere Monate ins Land ziehen. Er will - wenn nötig - im Auftrag seines Mandaten einen Antrag auf Nutzungsänderung stellen. Darüber wird letztendlich die Baugenehmigungsbehörde des Landkreises entscheiden.

Eichenzells Bürgermeister Dieter Kolb sagte gegenüber osthessen-news, die vorläufige Genehmigung des Landkreises Fulda sei im Vorfeld mit ihm abgesprochen worden. Er sei nun bestrebt, in den nächsten Wochen zu einer endgültigen Lösung des Sachverhalts zu kommen. Wenn jedoch die Gefahr bestehe, dass die Gemeinde Schaden nehme - etwa durch Schadenersatz-Forderungen des Betreibers - werde er an der bisherigen Position "nicht mit Scheuklappen festhalten", so Kolb. (th/ma )+++

Lesen Sie auch einen früheren Beitrag zum "5. Element"..:

http://www.osthessen-news.de/beitrag.php?id=1168618

... und zur Gemeindevertreter-Sitzung, bei der die Veränderungssperre beschlossen wurde:

http://www.osthessen-news.de/beitrag.php?id=1168896




In Suiten wie dieser bieten die Prostituierten ihre Dienste an.

Der Betreiber des "5. Elements", Florjan Kamberi (rechts) mit seinem Anwalt Gerald Alt


Club-Geschäftsführer Frank Brodowski (li) mit Geschäftspartner...

Hinterm Bretterzaun ... der intime Außenbereich...


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön