GERETTET - "Erna", die Kanalente wieder am Tageslicht - Fotos: Marc Wehner, Feuerwehr Hofbieber

....endlich am Tageslicht

10.07.06 - Hofbieber

Ideenreiche Feuerwehr: Ente "ERNA" mit Fußball aus Kanal gerettet!

Von einer erfolgreichen Tierrettung berichtet die Freiwillige Feuerwehr aus Hofbieber/Rhön (Kreis Fulda). Durch noch ungeklärte Umstände war es einer weißen Ente gelungen, in einen unterirdischen Abwasserkanal zu gelangen. Lange Zeit bemühte sich die Feuerwehr vergebens, das Federvieh aus dem unterirdischen Zwangsgefängnis herauszulocken.

Dann hatte einer der Feuerwehr die richtige Idee: durch den gegenwärtigen Fußball-Hype angestoßen, wurde ein Ball besorgt und vom entgegenkommenden Ende des Kanals mit Wasserdruck in Richtung Ente gespült. Diesem übergroßen Fußball konnte die Ente im Rohr natürlich nicht ausweichen, sie wurde zu einem Schacht mit "Rettungsöffnung" gedrückt und so nach über 2 Stunden mutmaßlichem Streß und Angst gerettet werden. Ob sie in Zukunft wieder die saftigen Rhöner Weiden mit einem Abwasserkanal vertauscht? +++


Zwei Stunden im dunklen Abwasserrohr - "Erna", die Kanalente...

"Erna .... wo bist Du???"


Hier ist sie nicht ... und hier auch nicht ... die Feuerwehr sucht Erna unter Kanaldeckeln

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön