15.06.11 - WASSERKUPPE

Beobachtung der heutigen Mondfinsternis vom Radom plus Experten-Infos

Stephan Heinsius von AstroNation, einer Interessensgemeinschaft für Himmelsbeobachtungen, hat sich die Wasserkuppe ausgesucht, um heute Abend einen weiten, freien Blick nach Südosten zu erhalten. Von der Aussichtsplattform des Radoms ist eine teleskopische Beobachtung und Fotografie, sowie eine Internet-Live-Übertragung geplant. Aktuelles gibt es unter http://www.astronation.net/ zudem sind zwei Twitter-Streams @astronation und @eclipseland eingerichtet.

Interessierte Beobachter können ab 19.30 Uhr das Naturereignis vom höchsten Punkt Hessens auf der Aussichtplattform des Radoms auf der Wasserkuppe mitverfolgen, ausführliche Informationen inbegriffen.

Angaben zur Mondfinsternis:

Eintritt in Kernschatten (2. Kontakt): 20:23 Uhr MESZ

Beginn der totalen Phase (3. Kontakt): 21:22 Uhr MESZ

Maximale Verfinsterung: 22:13 Uhr MESZ (Mond ca. 3 Grad über dem Horizont)

Ende der totalen Phase (4. Kontakt): 23:03 Uhr MESZ (Mond ca. 9 Grad über dem

Austritt aus Kernschatten (5. Kontakt): 00:02 Uhr MESZ

http://www.mofi2011.de

Aus diesem Anlass ist die aktuelle Bilderausstellung „Fly To The Sky“ in der Radarkuppel zum Thema „100 Jahre Fliegen auf der Wasserkuppe“, von 18.00 - 24 Uhr geöffnet. Der Eintritt für Plattform und Ausstellung beträgt 2 €.+++

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön