19.01.11 - Bischofsheim

"Möglichkeiten in Vielfalt": Tagung ländlicher Raum am 5. + 6.2. in Haselbach

Am Samstag, 5. und Sonntag 6. Februar findet in der christlichen Tagungsstätte Hohe Rhön wieder die Tagung zum ländlichen Raum statt, die heuer unter dem Motto „Stärke bewegt – Möglichkeiten in Vielfalt – Der ländliche Raum ein Wirtschafts- und Gestaltungsraum“ steht. Die diesjährige Tagung wird eine Weiterführung der Tagung von 2010 sein, erklärte Fritz Schroth. „Es ist spürbar, dass der ländliche Raum eine Zukunftswerkstatt par exellence ist.“ Ausgehend von den Bauern, die den Hauptanteil daran haben, sei ein Aufbruch zu neuen Ufern erkennbar. Im Landkreis Rhön-Grabfeld sei der Bauernverband eine Zukunftswerkstatt der Praxis. Zugleich seien alle Akteure, dem Handwerk, Handel, Gewerbe, die politisch Verantwortlichen, die Konsumenten, junge und alte Menschen betroffen.

Dass die Vielfalt in Ergänzung stehen könne, werde bei den Beiträgen 2011 deutlich. „Dabei hilft der Blick über uns und unser Land hinaus, um geeignete Wege bei uns zu finden.“ Was kann der Einzelne dazu beitragen, damit das Miteinander gelingt? Es sollen aber auch nicht die Hemmfaktoren verschwiegen werden. Wie können sie überwunden werden? Nachhaltiges Wirtschaften und die ökologische Verantwortung brauchen nicht im Gegensatz zu stehen, sondern können sich ergänzen. Die Tagung beginnt am Samstag Nachmittag um 13 Uhr mit der Begrüßung durch Fritz Schroth. Die inhaltliche Eröffnung übernimmt Landrat Thomas Habermann im Anschluss mit dem Referat „Stärke durch Genügsamkeit“. Um 13.45 Uhr spricht Staatssekretärin Katja Hessel MdL zum Thema „Aus eigener Wirtschaftskraft den ländlichen Raum entwickeln.“Heiner Sindel vom Bundesverband der Regionalbewegung, Feuchtwangen, wird sprechen über „Die Regionalbewegung – Chancen für eine funktionierende und starke Stadt-Umland-Beziehung.“

Nach der Kaffeepause wird Michael Pfaff, Geschäftsführer der Tourismus GmbH Bayerische Rhön über „Vertrauen als Ressource und Tourismus als Denkmodell ländlicher Entwicklung“ sprechen. Michael Distel, vom Bayerischen Bauernverband, Bad Neustadt, wird über „ Die Diversifizierung landwirtschaftlicher Betriebe“ referieren. Anschließend spricht Dr. Angela Müller von Mission Eine Welt über „Landgrabbing weltweit uns bei uns.“Nach dem Abendessen hält um 20 Uhr Prof. Jürgen Tautz von der Universität Würzburg einen Vortrag zum Thema „Was wir von den Bienen lernen können.“ Der Abend klingt bei Wein, Käse und guten Gesprächen aus.Am Sonntag beginnt die Tagung um 8 Uhr mit Dekan Dr. Gerhard Hausmann, der das Thema „Stärke bewegt – Neid erstarrt; oder die Kraft des Neides und ihre Gegenwart“ spricht.

Angekündigt ist sein Part als „Der etwas andere Gottesdienst“.Um 9 Uhr wird Dr. Andreas Wieg, vom Deutschen Genossenschafts- und Raiffeisenverband, Berlin über das „Feuerwerk Genossenschaft – die Zukunft gemeinsam gewinnen“ sprechen. Pfarrer Wilfried Neusel, Fachstelle Theologie, Bonn, wird sich anschließen mit: „Von der Speisung der 5.000 zum bedingungslosen Grundeinkommen – der Basic Income Grant in Namibia: eine Herausforderung auch für die Sozialpolitik in Europa.“Ab 11 Uhr wird es kurze sieben Minuten Spots zu unterschiedlichen Themen und Ideen geben.

So wird Bischofsheims Bürgermeister Udo Baumann die Kreuzbergallianz vorstellen. Sandbergs Bürgermeister Detlef Beinhauer spricht über das „Prinzip Dorfladen in Waldberg“, Michael Diestel über „Bienen helfen. In jedem Pfarrer steckt ein kleiner Imker“, Landrat Albrecht Löhner aus Neumarkt wird „Neue Entwicklungen im Landkreis Neumarkt“ vorstellen und Michael Geier „neue Entwicklungen im Biosphärenreservat Rhön“. Die Tagung endet mit einem gemeinsamen Mittagessen und anschließendem Kaffee.Die Organisatoren bitten um Anmeldung, auch wer nicht die ganze Zeit mit dabei sein kann. Anmeldung unter Telefon: 0172-8645021 oder per Mail: info@hohe-rhoen.org .+++

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön