02.02.10 - Polizeireport Rhön

Zwei Unfälle beim Ausparken - Überholmanöver misslang

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich der fränkischen Rhön-Kreise Bad Kissingen und Rhön-Grabfeld sowie teils auch aus der thüringischen Rhön. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt.

-----------------------------------------------------

Fahrradfund

MÜHLBACH. Am Montag wurde der PI Bad Neustadt /S. mitgeteilt, dass schon seit mehreren Tagen ein Mountain-Bike an der Pforte des Klostergartens in Mühlbach abgestellt wäre. Eine Überprüfung der Fahrrad-Nummer ergab, dass dieses bereits durch eine andere Polizeidienststelle ausgeschrieben worden war.

Nun kann das Gefährt dem rechtmäßigen Eigentümer zugeführt werden.

Waren bestellt - nichts auf dem Konto

BAD NEUSTADT. Bereits am 25.09.09 kaufte ein 35-jähriger Meininger in einem Supermarkt in der Spörleinstraße mit seiner EC-Karte Waren ein. Leider wies das Konte keine ausreichende Deckung auf. Somit blieb der Mann bis heute die 33 Euro schuldig und erhält nun eine Anzeige wegen Betrugs.

Vandale unterwegs

BAD NEUSTADT. In der Nacht vom 29.01., 21:30 Uhr bis 30.01., 07.15 Uhr zerstörte ein bisher Unbekannter, einen von zwei Terrakotta-Kübeln welche auf den Treppenstufen zum Info-Touristik-Eingang vor dem Landratsamt Rhön-Grabfeld aufgestellt waren. Vermutlich wurde der Blumenkübel vorsätzlich umgestoßen wodurch er zerbrach. Der Wert wurde auf 150 Euro beziffert. Wer kann hierzu etwas mitteilen?

Nur ein Unfall

BAD NEUSTADT. Erfreulicher Weise kam es trotz der winterlichen Straßenverhältnisse nur zu einem Unfall.

Dieser ereignete sich am Montag gegen 13:00 Uhr auf Höhe "Am Zollberg". Dort warteten drei Fahrzeuge aufgrund einer roten Ampel auf die Weiterfahrt. Als die Ampel auf Grün umschaltete, fuhren alle Fahrzeuge los. Weshalb ein an zweiter Stelle fahrender 25-jähriger plötzlich seine Geschwindigkeit verringerte, wodurch das nachfolgende Fahrzeug infolge zu geringen Abstandes auffuhr, konnte nicht geklärt werden. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von 2000 Euro.

Verletzt wurde niemand.

Wer vermisst Hörgerät?

BAD NEUSTADT. Am Samstag, 30.01., gegen 11:00 Uhr wurde auf dem ALDI-Parkplatz in der Saalestraße ein Hörgerät der Marke Siemens gefunden. Wie das Fundamt mitteilt, wurde dort bereits vor einer Woche ein identisches Hörgerät abgegeben. Wer seines verloren hat, kann dies beim Fundamt abholen.

Fahrraddiebstahl

HAMMELBURG. Gleich zwei Fahrräder verschwanden aus einem Fahrradabstellraum eines Hochhauses in der Breslauer Straße. Der oder die unbekannten Täter entwendeten die Räder, die einen Gesamtwert von 150 Euro hatten, im Zeitraum vom Sonntag, 27.l12.2009, bis Freitag, 29.01.2010. Es handelte sich hierbei um ein weiß/lila-farbenes Jugendrad der Marke Hercules mit 3-Gang-Nabenschaltung und um ein orange-schwarzes Damen-Mountainbike, Marke Minova, ausgestattet mit einer 21-Gang-Shimano. Hinweise zu dem Diebstahl bzw. über den Verbleib der Fahrräder erbittet die Polizei Hammelburg, Tel. 09732/9060.

Zwei Unfälle beim Ausparken

HAMMELBURG. Der erste Unfall ereignete sich gegen 10.35 Uhr in der Straße Ziegelhütte, als ein Mercedesfahrer rückwärts aus einem Parkplatz ausfahren wollte. Übersehen hat der 22-jährge Fahrer dabei wohl, daß sich hinter seinem Fahrzeug mittlerweile ein weiterer Mercedes befand, dessen Besitzes seinerseits in eine Parkbucht abbiegen wollte. Durch den Zusammenstoß entstand am Fahrzeug des Unfallverursachers kein Schaden, während der Geschädigte einen Schaden von 1000 Euro davontrug.

Der zweite Parkplatzrempler passierte nur 30 Minuten später in der Kissinger Straße. Auch hier wurde der Unfall durch einen Ausparker verursacht. Ein 82-jährige Mann wollte mit seinem Subaro rückwärts ausparken, schlug dabei sein Lenkrad aber zu stark ein und touchierte einen links neben ihn abgestellten Mercedes. Der Schaden am Pkw des Verursachers wird mit 150 Euro beziffert, der am Fahrzeug des Geschädigten mit 700 Euro.

Überholmanöver misslang

FUCHSSTADT. Glück im Unglück hatte eine 22-jährige Fahrzeuglenkerin aus dem Landkreis Bad Kissingen, die nach einem Überholmanöver ins Schleudern kam und einen Unfall verursachte. Die junge Frau war am Montag, gegen 06.45 Uhr, von Fuchstadt kommend auf der KG 44 in Richtung Lager Hammelburg unterwegs und wollte einen etwas langsamer fahrenden Autofahrer überholen. Aufgrund der Schneeglätte und nicht angepaßter Geschwindgkeit geriet ihr BMW beim Wiedereinscheren ins Schleudern, stellte sich auf der Fahrbahn quer und wurde vom überholten Opel Vectra auf der Beifahrerseite gerammt. Durch die Wucht des Aufpralls rutschten schließlich beide Fahrzeuge noch in den angrenzenden Straßengraben. Obwohl ein Gesamtsachschaden von 6500 Eruo entstand, blieben beide Verkehrsteilnehmer zum Glück unverletzt

Verkehrsunfall - Leitplanke beschädigt

BAD BRÜCKENAU. Am 01.02.10, gegen 14.30 Uhr, befuhr ein 20-jähriger Pkw-Fahrer die Staatsstraße 2289 vom Staatsbad Richtung Wernarz. Kurz vor Wernarz kam er aufgrund Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte 3 Leitplankenfelder. Es entstand ein Schaden von ca. 3000,- EUR.

Auf Firmengelände Transporter beschädigt

BAD BRÜCKENAU. Im Tatzeitraum vom 01.02.10, 13.00 - 15.00 Uhr, wurde in der Industriestraße auf dem Firmengelände der GKN ein geparkter VW-Transporter vermutlich von einem Lkw angefahren und erheblich beschädigt.Bad Salzungen:

Die geschlossene Bahnschranke in der Werrastraße übersehen hatte gestern gegen 5.30 Uhr der aus Richtung Tiefenort kommende 25-jährige Fahrer eines PKW Opel. Bei der Kollision mit der Schranke entstanden Schäden in Höhe von etwa 2.000 Euro. Der Fahrer blieb unverletzt. Zu einer Beeinträchtigung des Bahnverkehrs kam es nicht.

SCHWEINA.Während einer Unfallaufnahme am Marientaler Berg zwischen Barchfeld und Bad Liebenstein hatten die Beamten der Bad Salzunger Polizei am Sonntag, dem 31.01.2010, zwischen 14.00 Uhr und 15.30 Uhr, eine Signalblitzlampe zur Warnung der anderen Verkehrsteilnehmer aufgestellt. Nach Beendigung der Maßnahme wollten sie die Lampe wieder einsammeln, konnten sie aber nicht mehr auffinden. Da auch eine intensive Suche ergebnislos verlief, mussten die Beamten davon ausgehen, dass das Gerät gestohlen wurde. Das die Wegnahme einer solchen, zudem noch deutlich mit der Aufschrift „Polizei“ gekennzeichneten Lampe, den Tatbestand des Diebstahls erfüllt, steht außer Zweifel. Nun sucht die Polizei Zeugen, die Angaben machen können, die zur Aufklärung des Diebstahls beitragen. Hinweise bitte an die Polizei in Bad Salzungen unter ( 03695-5510.

MÖHRA. Gestern gegen 11 Uhr war auf der Straße zwischen Möhra und Gräfennitzendorf in einer Linkskurve der 25-jährige Fahrer eines PKW Kia - nach eigenen Angaben - auf die Fahrbahnmitte geraten. Als er dem entgegenkommenden Fahrzeug auswich, kam er nach rechts von der Straße ab und landete im Straßengraben. Er selbst wurde dabei so schwer verletzt, dass er mit dem Rettungswagen ins Klinikum verbracht werden musste. Am Fahrzeug entstanden Schäden in Höhe von etwa 3.000 Euro.

Das andere Fahrzeuge setzte seine Fahrt fort, offenbar hatte der Fahrer oder die Fahrerin von dem Unfall nichts bemerkt.

DORNDORF. Am Montag gegen 14 Uhr hatte der 48-jährige Fahrer eines PKW VW beim Auffahren auf die Bundesstraße 84 an der Tankstelle einen aus Richtung Dorndorf kommenden PKW nicht beachtet und es kam zum Crash. Die dadurch an den Fahrzeugen der beiden unverletzt gebliebenen Fahrer entstandenen Schäden werden auf 6.000 Euro geschätzt.

BAD SALZUNGEN.Gestern gegen 17 Uhr teilte ein Zeuge der Polizei mit, dass in der Nähe des Buchensees ein PKW in einem Straßengraben gefahren sei. Bei der Überprüfung bestätigte sich der Sachverhalt. Beim Fahrzeug befand sich der vermeintliche 52-jährige Fahrer, welcher unter starker Alkoholeinwirkung stand.

Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,99 Promille. Blutprobenentnahme wurde veranlasst und der Führerschein sichergestellt. Weitere Ermittlungen werden geführt.+++

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön