Sie stehen für den IT-Kongress fibit: ( v.links n.rechts): Christian Schäfer, IBIS Prof. Thome AG, Systemadministrator - Consultant Stefan Heil, it-novum GmbH - Prokuristin Petra Koch, Zeitsprung-IT-Forum Fulda e.V. - Rudolf Fiedler, Drimalski & Partner GmbH, IT-Consultant - Elke Ebert, Deutsche Telekom AG, Vertriebsinnendienst - Dr. Vincenzo Grauso, Business Developer - Sonja Neidhardt, COM.POSiTUM GmbH, Geschäftsführerin - Sven Butler, Langheinrich Weberei-Ausrüstung GmbH, IT-Leiter - Bernd Leibold, Richter+Frenzel GmbH & Co. KG, Gruppenleiter Outsourcing und Security - Martin Brenzel, DANES Datennetzwerktechnik GmbH, Vertrieb.

02.08.09 - FULDA

fibit´09 präsentiert Google & Microsoft - Hochkarätige Experten & IT-Dienstleister

Die Region Osthessen steht am 4. + 5. September 2009 ganz im Zeichen der Informations- und Kommunikationstechnologie. Das IT-Forum Zeitsprung e.V. lädt an diesem Wochenende zur fibit´09 in das Fuldaer Kongresszentrum Esperanto ein. Bereits zum sechsten Mal veranstaltet Zeitsprung IT-Forum Fulda e.V. einen IT-Kongress, der seit 2007 mit einer IT-Messe erweitert wurde. Die fibit, der Fuldaer IT-Beratungs- und Informationstag kann wieder mit einem hochkarätigen Referenten- und einem attraktiven Messeprogramm aufwarten.

Das Programm bietet sowohl für Unternehmer, Entscheider und IT-Leiter, als auch für IT-Anwender und IT-Interessierte zahlreiche interessante Workshops und interessante IT-Lösungen. Sie sind alle herzlich eingeladen sich über aktuellesten und zukunftsweisenden Technologie-, Management- und Vertriebsthemen zu informieren. Die fibit ist das größte IT-Event in Osthessen und über die angrenzenden Gebiete hinaus.

Mit einem breit angelegten Programm bietet die Veranstaltung zu allen derzeit relevanten IT-Themen ein Informationsangebot. Ob Cloud-Computing, Virtualisierung, IT-Sicherheit oder IT-Recht: Auf der fibit werden die wesentlichen Entwicklungen und Trends von kompetenten Referenten dargestellt. Besucher erhalten dadurch nicht nur einen Einblick, welche Technologien und Innovationen den IT-Markt nachhaltig beeinflussen werden, sondern sie bekommen auch eine Orientierung, die sie in der strategischen Planung ihres IT-Vorhabens unterstützt.

Zu den Highlights des Kongresses gehören zwei Plenarvorträge: Eberhard Jung, Managementtrainer und international anerkannter Coach referiert über Führungskräfte- und Mitarbeiterentwicklung in IT-Unternehmen. Ossi Urchs, Internet-Urgestein und Kommunikationsberater, gibt mit seinem Vortrag „E-BUISNESS 2.0“ Einblicke in die Zukunft des Mittelstandes. Zeit zu persönlichen Gesprächen und zum Netzwerken gibt es in den Pausen des Kongresses und ganztägig auf der Fachmesse.

Der Plenarvortrag von Prof. Dr. Horst Zuse wird am Messetag viele geschichtlich interessierte IT´ler anziehen. Prof. Zuse gibt bei seinem Vortrag Einblicke in das Lebenswerk seines Vaters Konrad Zuse. Am Messetag informieren einige Aussteller in Fachvorträgen über Ihre IT-Lösungen. Zu den Ausstellern gehören nicht nur regional ansässige IT-Unternehmen und bekannte IT-Marken - auch die Hochschule Fulda, die Konrad-Zuse-Schule Hünfeld, Hessen-IT und das BIEG Hessen sind mit ihren zahlreichen interessanten Angeboten ebenfalls auf der Messe vertreten. Zeitsprung IT-Forum Fulda e.V. und die Aussteller der fibit´09 freuen sich auf zahlreiche interessierte Besucher – die Kongresskarten können online über www.fibit.de gebucht werden.

HINTERGRUND: Informationen zur fibit´09 IT-Kongress+Messe

Seit 2001 organisiert Zeitsprung IT-Forum Fulda e.V. in der Region Osthessen IT-Events, wo Anbieter und Entscheider zusammen treffen, wo Unternehmer und IT-Fachkräfte wertvolle Informationen zu aktuellen und zukunftsweisenden Themen erhalten. Über 150 kompetente Referenten und interessierte Teilnehmer treffen sich zu Vorträgen, inhaltlicher Diskussion und interessantem Networking. Als Zielgruppe der Veranstaltung erhalten Manager und Entscheidungsträger ebenso wie IT-Spezialisten, IT-Anwender und Studenten wertvolle Impulse für den Einsatz aktueller IT-Technologien.

Das Konzept für die Veranstaltung ist ein Kongresstag mit Vorträgen hochkarätiger Referenten zu zukunftsweisenden Themen und einem Messetag, welcher die Möglichkeit mit Vorträgen der Aussteller und einem attraktiven Rahmenprogramm. Der Trend geht hin zu regionalen Fachmessen, bei denen sich klein- und mittelständische Unternehmen über Lösungen, neuste Trends und umfassend über das Angebot der Region informieren können.

HINTERGRUND-Informationen zum ZEITSPRUNG IT-FORUM FULDA E.V.

Der Verein ZEITSPRUNG mit über 100 Mitgliedern hat sich zur Aufgabe gemacht, die Zusammenarbeit von Unternehmen, IT-Interessierten und Institutionen aus der Region Fulda in allen Bereichen der Informationstechnologie zu stärken und auszubauen. Die Mitglieder des Vereins setzen sich aus IT-Unternehmen, IT-Studenten, IT-Mitarbeitern/-Freelancern, IT-Hochschullehrern/-Trainern/-Ausbildern und weiteren IT-Interessierten zusammen. Der ZEITSPRUNG e.V. ist ein gemeinnütziger Verein mit der Zielsetzung, die Wirtschaftsregion Fulda als IT-Region zu präsentieren, weiter zu entwickeln und aufzuwerten. Hierzu werden öffentliche Veranstaltungen wie z.B. Seminare, Tagungen, Workshops, Vorträge, Firmenbesichtigungen, IT-Stammtische u.v.m. durchgeführt. Im Vordergrund steht der Erfahrungsaustausch mit IT-Interessierten, qualifizierten Mitarbeitern, IT-Unternehmen und Vertretern von Institutionen der Region Fulda. +++

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön